Kunstpädagogischer Grundschultag KUNST+

von Lutz Schaefer | 24. Dezember 2009

kunst

Der BDK Baden-Württemberg, Fachverband für Kunstpädagogik e.V. und die Abteilung Kunst der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg laden am Mittwoch, den 10. Februar 2010 von 9 – 17h zu einem kunstpädagogischen Grundschultag ein. Der Kunstunterricht in der Grundschule fußt in seinem didaktischen Konzept auf klaren Erkenntnissen über die Entwicklung des kindlichen bildhaften Denkens und Gestaltens. Er folgt einem strukturierten Curriculum, das ihn anschlussfähig macht an die Früherziehung, aber auch entscheidende Grundlagen legt für die Sekundarstufe. Der Kunstunterricht in der Grundschule ist mehr als eine vage „kreative“ Zwischenbeschäftigung im Fächerverbund.

Auf dem Grundschultag soll dies den Fachlehrern wie den fachfremden Kunst-Grundschullehrern in einem Vortrag von Prof. Dr. Constanze Kirchner (Universität Augsburg) vermittelt werden. Praxisbezogene Workshops geben den Teilnehmern Anregungen zu den Möglichkeiten des Fächer verbindenden Unterrichts – von Kunst aus.
– KUNST+Naturphänomene
– KUNST+Bücher/Literatur
– KUNST+fremde Welten
– KUNST+Imagination
– KUNST+Technik
– KUNST+Theater/Tanz

Abschließend kreist eine Podiumsdiskussion mit prominenten Teilnehmern um die Frage: Wie viel Kunstunterricht braucht die Grundschule?

Kunstpädagogischer Grundschultag
Mittwoch, 10. Februar 2010 von 9 – 17h 
PH Ludwigsburg, Reuteallee 46, 71634 Ludwigsburg

Suche

Mitglied werden?

Hier können Sie problemlos einen Mitgliedsantrag downloaden, am PC ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und abschicken.
Zum Antrag...